DW QuestionKategorie: AdressbuchWas bedeutet die Klassifikation (A,B,C) bei aktive Kundenorganisationen?
qalgo Mitarbeiter asked 5 Jahren ago
1 Answers
fazilet Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Die Klassifikation nach A, B und C bezieht sich auf den erzielten Umsatz mit dem Kunden oder der Organisation. Ein A-Kunde ist der Kunde, mit dem man den höchsten Umsatz erzielt hat (meistens 50 % des Umsatzes). Ein B-Kunde, der mit dem zweit höchsten Umsatz (meistens 30 % des Umsatzes) und ein C-Kunde mit dem Rest des Umsatzes. Hier ist zu beachten, dass nur aktive Kunden oder Organisationen nach A, B oder C klassifiziert werden können, bei denen aktuell eine Geschäftsbeziehung besteht.