KDOC for the WiDiPro-Project

Die KDOC-Web-Anwendung wird für die Kommunikation, den Datenaustausch und für die zentralisierte Ablage von Dokumenten in dem WiDiPro-Projekt eingesetzt. Das WiDiPro-Projekt ist ein Verbund Projekt des Fraunhofer-IFF und der IAW-Aachen .

Das Projekt wird für einen Zeitraum von 3 Jahren (2010-2012) laufen.

Im Rahmen des Verbundprojektes WiDiPro wird ein ganzheitliches Instrument für Unternehmen entwickelt, welches diese bei der Gestaltung und Steigerung ihres Dienstleistungsportfolios – insbesondere beim Dienstleistungsexport – systematisch unterstützt.

Dazu werden von den Verbund- und Value-Partnern praxisnahe Lösungskonzepte konzipiert, erprobt und etabliert.

Die werden sowohl die Anbieterperspektive , die unter dem Abwägen der Kosten und Erlöse die Effizienz und Produktivität der Leistung fokussiert, als auch die Kundenperspektive , bei der die Qualität in Abhängigkeit zum kundenindividuellen Kosten-Nutzen-Verhältnis im Vordergrund steht, berücksichtigen.

Ein wichtiger Faktor für die Optimierung der Service Internationalisierung sind die verwendeten Software-Lösungen.

Das von Kohlbecker Gesamtplan GmbH verwendete ERP-System ABAX wird mit Schwerpunkt auf Themen wie Projektplanung, Projektcontrolling und Projekt-Kommunikation analysiert.

Spezielle Details wie das Project Änderungs-Management werden im Hinblick auf internationale Kohlbecker Projekte wie Daimler-Ungarn oder Fiat-Serbien analysiert werden.